Bussi Fussi. Das Leben ist kein Ponyhof #14 mit Birgit Hebein, Klaus Knittelfelder, Ronny Kokert und Prater WG

Achtung. Wir senden ab sofort um 20.15 Uhr! Jeden Donnerstag.

VIERZEHNTE FOLGE
präsentiert von  S-2.at
S2 Finanzmanagement. Experten für Finanzierung und Versicherung. Ehrliche Burschen offenbar.

Heute am Ponyhof: Birgit Hebein, Spitzenkandidatin der Wiener Grünen und Vizebürgermeisterin der Stadt Wien. Wir schalten zu Klaus Knittelfelder, der mit uns über das System Kurz spricht und wir sprechen mit Kampfsportweltmeister Ronny Kokert, den wir direkt aus dem Flüchtlingslager auf der Insel Lesbos zuschalten. Musikalisch wartet ein besonderes Leckerbissen: Die Prater WG ist bei uns. Rudi sagt: Ich hab selten eine Band so geil live spielen hören. Und Birgit Taxböck präsentiert uns wie jede Woche einen der Stars vom Ponyhof, heute sind es gleich mehrere.

BITTE: EINMAL PRO WOCHE BIS ENDE OKTOBER FÜR KABARETTPREIS VOTEN! Einfach SMS an die Nummer +43 676 80 08 12 048 mit Kennwort BUSSI schicken. DANKE!

Wir brauchen die Unterstützung unserer ZuschauerInnen, damit es die Sendung weiterhin geben kann. Wenn jeder, ders schaut nur 1 EUR pro Sendung reinhaut, dann wär alles gut. Tun halt die meisten nicht. Weil die Welt so grausam ist, mimimi.

Spenden können Sie auf https://www.bussifussi.at/spenden-werbung/ : Wer mehr hat, darf mehr. Wer wenig hat, soll nix. Ist ganz einfach. Solidarität heißt das. Werbung schalten ist bei uns natürlich auch drin und unterstützt ein unabhängiges, aber wertebasiertes Format. Bei uns schauen wenig Deppen zu, das ist für Werbekunden zwar ein Nachteil, aber egal. Kurzum: Her mit der Marie, Infos auf https://www.bussifussi.at/spenden-werbung/

Die Sendung gibt es auch als Podcast auf den gängigsten Plattformen, Infos auf https://www.bussifussi.at/podcast

DANKE! Wir haben das beste Publikum der Welt!

Beitrag teilen
Podcast abonnieren
Beiträge per Email abonnieren
Spenden/Werbung
Youtube Kanal abonnieren