Archiv der Kategorie: Videos

Wir verlängern die Sommerpause und sind am 27.8. mit Michael Ludwig wieder da

BUSSI FUSSI kehrt am 27. August aus der Sommerpause zurück
Das Team von BUSSI FUSSI verlängert die Sommerpause von 30.7. bis 27.8. und kehrt mit dem Wiener Bürgermeister Michael Ludwig als Gast am Ponyhof aus dem Urlaub zurück. Die zweite Staffel umfasst 8 Folgen und wird vom 27.8. bis 15.10. laufen, Staffel drei beginnt am 5. November und endet mit einem Special am Heiligen Abend. Grund für die Verschiebung? Offiziell sei es “absolute Lust auf Urlaub in Österreich”. In Wahrheit werden zahlreiche Teammitglieder von ihren Familien emotional erpresst, sich nun wenigstens ein paar Tage echt um die vorgeblich wichtigen Sachen im Leben zu kümmern.
Die Bilanz der ersten Staffel fällt positiv aus. “Wir haben unterschätzt, wie groß das Bedürfnis nach politischer Satire und spannenden Gesprächen abseits des Bla blas in den meisten Medien ist. Natürlich ist es eine Nische, aber für uns ist sie groß genug. Wenn man bedenkt, dass wir eine durchschnittliche Betrachtungsdauer pro Video von mehr als 30 Minuten haben, dann ist das schon großartig. Wir sind am Anfang, wir lernen stets dazu, aber wir bauen hier etwas, das es so nicht gibt. Und es macht uns allen schon sehr großen Spaß, weil wir einfach komplett frei arbeiten können.”, sagt Mastermind Gerald Fleischhacker.
“Wenn man sich anschaut, was unser Team jede Folge für Steigerungen hingelegt hat, dann macht das schon sehr stolz. Trotzdem wäre es mir lieber, die anderen Medien würden sich nicht der Message Control unterwerfen, sondern auch berichten, WAS IST und uns würde uns dafür nicht brauchen.”, so Fußi.
An der Finanzierung wird intensiv gearbeitet, man sei aber “überzeugt”, dass man die Sendung mit einer Kombination aus Spenden, Werbeeinschaltungen und Förderungen langfristig betreiben könne.
Was, wenn die zwei Staffeln nicht finanzierbar sind? “Wir wissen, dass wir uns auf unsere ZuschauerInnen und Werbepartner verlassen können. Wenn nicht, dann müssen wir kreativ sein. So wie die Commerzbank Mattersburg. Oder wir verkaufen der Bundesregierung Masken oder Labortests, da kann man genug verdienen, um BUSSI FUSSI bis zu dem Tag zu finanzieren, an dem sich die Sonne aufbläht und uns alle vernichten wird.”, schließen Fleischhacker und Fußi zukunftsfroh und guter Laune.

 

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200730_OTS0063/bussi-fussi-kehrt-am-27-august-aus-der-sommerpause-zurueck

Beitrag teilen
Podcast abonnieren
Beiträge per Email abonnieren
Spenden/Werbung
Youtube Kanal abonnieren

Bussi Fussi. Das Leben ist kein Ponyhof #08 mit Armin Thurnher, Steffi Krisper, Martin Bruscha

ACHTE FOLGE

Heute zu Gast in Moorbad Harbach:

Falter-Herausgeber und Journalistenlegende Armin Thurnher, es war mir eine sehr große Freude ein, wie ich finde, großartiges Gespräch zu führen.

Nicht minder großartig ist Stephanie Krisper von den NEOS, die Kurz und Co im Ibiza-U-Ausschuss grillt. Wir fragen nach, wie es den Ärschen so geht.

Musiker Martin Burscha von “feZZntandler” widmet uns eine Hymne. Ihr findet Ihn unter “feZZntandler” auf Youtube und Facebook.

Birgit Taxböck präsentiert uns ganz schön große Ochsen als Tier(e) der Woche und im Schlussappell geht es um die Frage, ob wir eine Anti-Kurz-Show sind oder nicht.

Folge 8 – Damit ist die erste Staffel vorbei und wir machen eine kurze Pause. Auch wenn wir noch nicht ganz finanziert sind, wir sind am 30. Juli um 22 Uhr 30 wieder da. Versprochen!

Wir brauchen die Unterstützung unserer ZuschauerInnen, damit es die Sendung weiterhin geben kann. Spenden können Sie auf https://www.bussifussi.at/spenden-werbung oder https://www.paypal.me/bussifussi. Motto: Wer mehr hat, darf mehr. Wer wenig hat, soll nix. Ist ganz einfach. Solidarität heißt das.

Werbung schalten ist bei uns natürlich auch drin und unterstützt ein unabhängiges, aber wertebasiertes Format. Bei uns schauen wenig Deppen zu, das ist für Werbekunden zwar ein Nachteil, aber egal. Kurzum: Her mit der Marie, Infos auf bussifussi.at

Die Sendung gibt es auch als Podcast auf den gängigsten Plattformen, Infos auf https://www.bussifussi.at/podcast

DANKE! Wir haben das beste Publikum der Welt!

Beitrag teilen
Podcast abonnieren
Beiträge per Email abonnieren
Spenden/Werbung
Youtube Kanal abonnieren

Bussi Fussi. Das Leben ist kein Ponyhof #7

SIEBTE FOLGE

Heute zu Gast in Moorbad Harbach:

Eine Abordnung der großartigen Science Busters, Martin Puntigam und Molekularbiologe Martin Moder, die uns Corona, Klimawandel & die Welt erklären.

Die ehemalige Nationalratsabgeordnete Berivan Aslan ordnet für uns die Attacken der Faschisten bei den Demos in Wien-Favoriten ein.

Georg Brockmeyer, Landesgeschäftsführer der SPÖ OÖ, erklärt uns, wie sich ein ÖVP-Berater ein 4,5 Mio EUR Geschäft mit Masken & Co gesichert hat. Ohne Ausschreibung, ohne benötigten Gewerbeschein. Ein Skandal erster Klasse. Und wir veröffentlichen einen Mailverkehr, der wirklich stinkt und auf Absprachen hindeutet.

Der ORF sendet nur 11 Männer im Kabarettsommer (mittlerweile sind gnadenhalber zwei Frauen geduldet): wir antworten mit Gregor Seberg und einer Spezialausgabe von UNIVERSUM und schauen nach, warum Frauen einfach nicht lustig sind. Nadja Maleh, Angelika Niedetzky, Lydia Prenner-Kasper, Aida Loos und Karoline Athanasiadis sind mit dabei.

Wir haben die Flintstone-Ponies als Tier(e) der Woche und im Schlussappell geht es um die Frauen und warum es an uns Männern liegt, wenn es besser werden soll. ES LIEGT AN UNS, BURSCHEN!

Wir schauen uns die Ministerin Tanner an, die Erinnerungslücken von Gernot Blümel, die Öffnung der Bordelle, Neues vom AUA-Deal und so viel mehr.

1 EUR pro Zuschauer? Wir brauchen die Unterstützung unserer ZuschauerInnen, damit es die Sendung weiterhin geben kann. Spenden können Sie auf https://www.bussifussi.at/spenden-werbung/ oder https://www.paypal.me/bussifussi

Sie wollen auch werben und uns damit unterstützen? Her mit der Marie, Infos auf bussifussi.at

Die Sendung gibt es auch als Podcast auf den gängigsten Plattformen, Infos auf https://www.bussifussi.at/podcast

DANKE! Wir haben das beste Publikum der Welt!

[Diese Ausgabe wird von kapper.net präsentiert, dem bestesten Internetanbieter Österreichs. Mindestens. Unser ERSTER Werbekunde! DANKE!]

Beitrag teilen
Podcast abonnieren
Beiträge per Email abonnieren
Spenden/Werbung
Youtube Kanal abonnieren

Bussi Fussi. Das Leben ist kein Ponyhof #06

SECHSTE FOLGE

Heute zu Gast in Moorbad Harbach: Die Giganten Manuel Rubey und Thomas Stipsits.

Wir hatten sehr viel Spaß, haben gesungen, herumgewuchtelt, aber auch ernsthafte Themen besprochen.

Im Schlussappell geht es heute um das Klima- und Tierschutzvolksbegehren, in der Gagstrecke um die Cambridge-Ausbildung des Kanzlers, die Bio-Lüge von Elli Köstinger, Novomatic, Wirecard und andere unglaubliche Dinge.

Podcast
Die Sendung gibt es auch als Podcast auf den gängigsten Plattformen, Infos auf https://www.bussifussi.at/podcast

1 EUR pro Zuschauer?
Wir brauchen die Unterstützung unserer ZuschauerInnen, damit es die Sendung weiterhin geben kann. Wenn jeder einen Euro reinhaut, ist alles gut. Mehr kann man auch. Was halt geht und nicht weh tut. Spenden können Sie auf https://www.bussifussi.at/spenden-werbung/ oder https://www.paypal.me/bussifussi

Beitrag teilen
Podcast abonnieren
Beiträge per Email abonnieren
Spenden/Werbung
Youtube Kanal abonnieren

Bussi Fussi. Das Leben ist kein Ponyhof #05

FÜNFTE FOLGE
Heute zu Gast in Moorbad Harbach: Christopher Seiler von Seiler & Speer, der Rudis Hund Hugo besingt. Julia Herr, Abgeordnete der SPÖ, beleuchtet die Regierungspolitik aus Sicht der SPÖ.

Wir beschäftigen uns intensiv mit dem Zib2-Interview von Sebastian Kurz, der ein wenig geflunkert hat. Oder übersetzt. Uns gibts ab sofort auf allen gängigen Plattformen als Podcast, Infos auf bussifussi.at/podcast UND jetzt sind endlich auf Spenden möglich, ebenfalls auf bussifussi.at oder paypal.me/bussifussi

 

Beitrag teilen
Podcast abonnieren
Beiträge per Email abonnieren
Spenden/Werbung
Youtube Kanal abonnieren